Michael Acapulco

Michael Acapulco

Michael Acapulco lebt und arbeitet in München, er drückt sich bildend in Malerei, Rauminstallationen und Videokunst auf nationaler Ebene aus. Angefangen als Zahntechniker, weiter zum Grafikdesigner arbeitet er nun als freischaffender Künstler, und beschäftigt sich mit der Frage „Was ist Wichtig?“, und der Haltung jedes Einzelnen im Jetzt.

Die mittelformatigen Malereien, setzen sich mit Beobachtungen des menschlichen „Seins“ und deren „Kern“ auseinander. Seine Werke beschreiben Fragmente eines Gefühls, und greifen auf eine figurative Darstellung von Körperlichkeit in isolierter Position zurück. Bildinhalte scheinen sich dabei in seine skizzierte Einzelheit aufzulösen, um anschließend eine Verbindung mit der Umgebung eingehen zu können. So treten immer wieder anders wirkende Bildinhalte in Korrespondenz mit ausstrahlender Ruhe und Bewegung. Seine Arbeiten durchlaufen dabei einen radikalen Lebenszyklus, gefällige Details werden wieder zerstört und alles überflüssige entfernt, um Bewusst an die eigentliche Schönheit, die Essenz, zu gelangen.