Brigitte Yoshiko Pruchnow

Die deutsch-japanische Künstlerin Brigitte Yoshiko Pruchnow lebt und arbeitet als Malerin und Zeichnerin in München.
Durch den Prozess des Malens wird in ihren Bildern ein flüchtiger Moment gedehnt und damit das Spiel von Licht und Schatten sichtbar gemacht. Die Bilder springen zwischen fast fotorealistischer Wiedergabe zum einen, und bei näherer Betrachtung Auflösung fast bis zum Abstrakten hin und her. Die Formen und Farben der uns umgebenden Welt erscheinen teilweise verfremdet und schärfen die Wahrnehmung des Betrachters. Reflektionen im Wasser oder auf Metall, Glas und anderen spiegelnden Oberflächen eignen sich dabei besonders dafür. Der filmische Hintergrund ihrer Ausbildung schlägt sich in der Komposition mit Anschnitten und Festhalten von bewegten Momenten nieder.