Markus Tollmann

Markus Tollmann

Markus Tollmann wurde 1963 in Gelsenkirchen-Buer geboren. Das Talent hat er von seinem Vater, Professor Günter Tollmann – somit wuchs er im Umfeld einer Gruppe, u.a. Niki de Saint-Phalle auf, die ihn künstlerisch prägte. Sehr früh schon lernte er bei den Großen seines Fachs: als 7-jähriger malte er mit Picasso, mit 15 bekam er private Zeichenstunden von Josef Beuys und mit 18 arbeitete er mit Francis Bacon in dessen Londoner Atelier. Die erste Ausstellung fand bereits im Alter von neun Jahren statt. 1984 eröffnete Markus Tollmann seine erste eigene Galerie in Bremen und wurde ein Jahr später Meisterschüler bei Seinem Vater. Es folgten viele anerkannte Ausstellungen im In- und Ausland, so u.a. auch im Nationalmuseum Stettin, im MoMa New York und in der Eremitage in St. Petersburg. Ende der achtziger Jahre war Markus Tollmann als Berater für das Auktionshaus „Christies“ in London tätig. Seit Juni 2007 ist er Direktor des Museum Of Modern Art in Hamburg.

tollmann